Lebenslauf

1963: in Rees am Niederrhein geboren

2011: Master in Philosophie und Literatur und Medienpraxis an der Uni Duisburg-Essen mit einem Film über den Lyriker Ernst Meister
2012: Auftrag für eine Fotodokumentation mit Interviews über Mitarbeiterinnen der Universität Duisburg-Essen
Seit 2011: Arbeit als freie Filmemacherin;
neben eigenen, meist biografischen Dokumentationen z.B. über den Kunstsammler Franz Joseph van der Grinten, das Theater mini-art und den Künstler Claus van Bebber, erstellt Carla Gottwein Videodokumentationen für die Stadt Wesel, den Niederrheinischen Kunstverein, das ArToll-Kunstlabor und das Theater mini-art. 
2015, 2017 und 2019: Projektleiterin des regionalen Kulturprojektes "In der Ebene", das an mehreren Orten links und rechts des Rheins stattfand
2013 - 2017: ehrenamtliche Mitarbeit im ArToll Kunstlabor e.V.
Seit 2017: Mitarbeit im Vorstand des Niederrheinischen Kunstvereins

2019: Mitglied der Jury des Niederrheinischen Kurzfilmfestivals in Wesel